Aktuelles aus Neuwelt - Kirche SZB

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kirchgemeinde Neuwelt – Gemeindeveranstaltungen im Pfarrhaus – Informationen aus der Gemeinde

Seniorennachmittag
Di | 5.11. und 3.12. | 14.30 Uhr

Kirchenvorstandssitzung
Do | 10.10. und 7.11. | 19.30 Uhr

Mutti-Kind-Kreis
Mi | 25.10., 5.11. und 4.12. | 9.30 Uhr

Mütterkreis
Mi | 23.10. und 27.11. | 19.30 Uhr

Hauskreis im Pfarrhaus
Mi | 9.10., 30.10., 6.11., 4.12. | 19.30 Uhr

Kleiner Gebetskreis
montags | nach Absprache

Großer Gebetskreis
Mo | 7.10., 4.11. und 2.12.| 19.30 Uhr

Gebet für ProChrist
Mo | 28.10. | 19.30 Uhr

Vorkurrende mittwochs | 15.15 Uhr*  

Kirchenchor donnerstags | 19.30 Uhr  

Posaunenchor dienstags | 19.00 Uhr  

Gebetsgemeinschaft samstags | 8.00 Uhr

Christenlehre
1.–4. Klasse | mittwochs | 16.00 Uhr
5.-6. Klasse | Mädchenschar | dienstags
Hofgarten | 16.30 Uhr
5.-6. Klasse | Jungschar | donnerstags
Hofgarten | 16.30 Uhr

Junge Gemeinde
freitags | 18.00 Uhr | Hofgarten

* (außer in den Ferien)


„Emmaus“-Posaunenchor auf Wandertour zur Nepomuk-Kapelle

Nach einigen abgesagten Terminen, die der Witterung geschuldet waren, hat sich am 30. Juni das Wetter von seiner besten Seite gezeigt. Für das sonntägliche Mittagessen nach dem Gottesdienst blieb nicht viel Zeit, denn für 13.15 Uhr war der Start geplant. Nach dem Beladen ging es dann mit den Autos nach Breitenbrunn. Am Waldrand auf der Halbmeiler Straße gab es noch einen organisatorischen Stopp.
Die Wanderung über 5 Kilometer verlief auf einem breiten Waldweg, der zum größten Teil im Schatten lag. Das war auch gut so, denn die Temperatur war wieder auf 30 Grad gestiegen. Pünktlich 15 Uhr trafen wir an der Kapelle ein. Sogleich wurde Aufstellung genommen und dann erklangen geistliche und erzgebirgische Volkslieder. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken wollten wir eigentlich noch weitere Stücke zu Gehör bringen. Doch inzwischen war Pfarrer Goth mit einigen Gemeindegliedern eingetroffen. Sie hatten an dieser Stelle seinen letzten Gottesdienst an der Kapelle geplant.
So begleiteten wir die Gemeinde bei „Nun danket alle Gott“ und bliesen nach dem Gottesdienst noch einige Volkslieder. Beendet haben wir unseren musikalischen Ausflug mit „Arzgebirg, wie bist du schie“. Den Zuhörern hat es sehr gefallen, dass Posaunenklänge an dieser Stelle zu hören waren. Auch etliche vorbeikommende Radfahrer hielten für einen Moment inne. Gegen 19 Uhr sind wir dann wieder wohlbehalten zu Hause angelangt.
Christoph Stiehler

Guntram Wurst zu Gast in der Emmauskirche

Der Kirchenvorstand von Neuwelt hat den Evangelisten Guntram Wurst aus Limbach-Oberfrohna zu einem Gottesdienst nach Neuwelt eingeladen.
Musikalisch wird der Gottesdienst vom Lobpreisteam unter der Leitung von Nadine Müller gestaltet. Zu diesem evangelistischen Gottesdienst wird am 17. November, 10 Uhr, herzlich in die Emmauskirche Neuwelt eingeladen.

Gottesdienst mit „Back to Life“ in SZB-Neuwelt

Zu einem besonderem Gottesdienst lädt die Emmauskirchgemeinde Schwarzenberg-Neuwelt am drittletzten Sonntag des Kirchenjahres alle Freunde zeitgemäßer Kirchenmusik in ihr Gotteshaus ein. Zu erleben ist Chor und Band „Back to Life“, die seit 18 Jahren gemeinsam musikalisch unterwegs sind und mit ihrer Musik die frohe Botschaft des  Evangeliums verkünden.
Zu erleben ist „Back to Life“ am Sonntag, dem 10. November in der Besetzung mit 14 Sängern im Satzgesang und Piano, Drums, Gitarre, Percussion und Bass. Das Programm reicht von Spiritual über Popularmusik bis hin zur christlichen Rock-und Popmusik.


Sternaufziehen leitet den Advent ein

In Neuwelt beginnt die Adventszeit mit dem Sternaufziehen. Das geschieht am Vorabend  in einem festlichen Rahmen mit Andacht zum Thema „Advent Stern“. Der Posaunenchor bläst bekannte Adventslieder und leitet somit diese besondere Zeit der Vorfreude auf das Kommen Jesu in unsere Welt ein. Dazu sind Sie am Samstag, dem 30. November, 16 Uhr auf den Vorplatz der Emmauskirche herzlich eingeladen.



 
01.10.2019
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü