Krippen 2017 - Kirche SZB

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

<
 
>
Übungswochenende des Kantoreichores von ernsthaft bis humorvoll-heiter
 
Vom griechischen Dichter Hesiod stammt das Zitat: „Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.“ Recht hat der kluge Mann. Den besten Beweis lieferte der Chor unserer Kantorei St. Georgen. Er verlegte vom 3. bis  5. November den Probenort von Schwarzenberg ins Hotel „Erbgericht“ nach Bad-Schandau. Nicht das Wandern in der wunderschönen Natur des Elbsandsteingebirges erfreute die Herzen, sondern intensive „Trainingseinheiten“ bestimmten den Tagesablauf. Warum dieser Probenaufwand? Am 22. November, 17 Uhr,  laden der Chor, Solisten und die Erzgebirgische  Philharmonie Aue-Annaberg ins Schwarzenberger Gotteshaus ein. Zum Buß- und Bettag erklingt W. A.  Mozarts „Requiem - Der letzte Weg“.  Kantor und Kirchenmusikdirektor Matthias Schubert sowie alle Chormitglieder waren sich nach dem Probenwochenende einig: „Das intensive Üben dieses anspruchsvollen Werkes  war ungemein wichtig für das Werkverständnis und die chorische Sicherheit.“  Blieb dabei auch Zeit für Geselliges? Aber natürlich! Im gemütlichen Gewölbekeller des Hotels stieg am 4. November ein geselliger Abend. Meinung der frenetisch applaudierenden Runde: „Wir hätten nicht gedacht, dass in unserem Chor so viele Talente schlummern.“ Ob gekonnte Rezitationen von ernsthaft bis heiter, solistische Gesangsstücke, virtuose Instrumentaldarbietungen, komödiantische Schauspieleinlagen, humoristisches Frauen- und Männer-Gesangsquartett, ein Mozart-Kanon der etwas anderen Art, ein parodierendes Wanderlied oder locker-flockige Moderationen – das Programm kam an und belohnte die Akteure für ihre wochenlangen Übungsmühen.
 
Nun wird bis zum 22. November jeweils dienstags ab 19.30 Uhr intensiv weitergeübt. Wer gerne den Kantoreichor (alle Stimmen sind gefragt) verstärken und auch die geselligen Seiten der Sängerschar kennenlernen möchte, ist herzlich in den Pfarrsaal (Obere Schlossstraße) eingeladen.
hjs
 
21.11.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü