Chor - Kirche SZB

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

KIRCHENMUSIK > Musikkreise
Der Chor der Kantorei

Der Chor der Kantorei St. Georgen Schwarzenberg vereint als Laienchor ca. 80 Sängerinnen und Sänger. Er wirkt vor allem an der vielfältigen musikalischen Gestaltung der Gottesdienste in St. Georgen mit. So werden regelmäßig Kantaten von Johann Sebastian Bach oder Messen von Mozart, Schubert oder der Gebrüder Haydn in Gottesdiensten aufgeführt. Auch an der Gestaltung besonderer Gottesdienste, wie der Schwarzenberger Christmette, wirkt der Chor aktiv mit.
Daneben finden Konzerte mit den großen Werken der abendländischen Kirchenmusik statt. Aufgeführt wurden z.B. „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms, die Oratorien „Paulus“ und „Elias“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy oder „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn. Am Karfreitag eines jeden Jahres erklingt in Schwarzenberg eine der Passionen von Johann Sebastian Bach.
Jährlich am 27.12. werden immer im Wechsel die Kantaten 1-3 oder 4-6 des bachschen Weihnachtsoratoriums aufgeführt. Zu den besonderen Höhepunkten zählten auch die Aufführungen der „h-moll Messe“ von Johann Sebastian Bach.
Neben der traditionellen Kirchenmusik singt der Chor inzwischen auch Lieder aus dem Bereich der christlichen Popularmusik. Natürlich stehen zu bestimmten Anlässen immer wieder auch Volkslieder auf dem Programm.
 
Älteste Belege für eine Kantorei in Schwarzenberg stammen aus dem Jahr 1575. Es existiert eine umfangreiche Notenbibliothek mit Drucken und handschriftlichen Überlieferungen vom Beginn des 17. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.
 
Der Chor probt wöchentlich am Dienstag, 19.30 Uhr. Wenn Sie Lust und Freude am gemeinsamen Singen haben, dann schauen Sie dienstags bei uns vorbei oder Sie wenden sich an:
 
KMD Matthias Schubert
Telefon: 03774 – 8241420
 

Neben intensiver Probenarbeit kommt beim gemeinsamen Feiern auch die Geselligkeit nicht zu kurz.
 
19.09.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü